In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte direkt an die interdisziplinären Notaufnahmen der Standorte Freyung oder Grafenau.

Diese sind 24 Stunden besetzt und sind wie folgt erreichbar:

Notaufnahme Freyung

Tel: +49 8551 977-0

Bitte melden Sie sich beim Haupteingang des Krankenhauses an der Pforte, bzw. läuten Sie nachts an der dafür vorgesehenen Glocke.

Notaufnahme Grafenau

Tel: +49 8552 421-3225

Bitte melden Sie sich beim Haupteingang des Krankenhauses an der Pforte, bzw. läuten Sie nachts an der dafür vorgesehenen Glocke.

Neue Auszubildende an der Berufsfachschule für Pflege in Freyung

Die neuen Auszubildenden zum/zur Pflegefachmann/-frau freuen sich auf ihr erstes Jahr an der Berufsfachschule für Pflege und an den Kliniken Am Goldenen Steig

Mit ihrem Klassenleiter und stv. Schulleiter, Herrn Stephan Thaller, starteten 30 Auszubildende am 01. September in ihr erstes Jahr ihrer Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann an den Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH. In der reformierten Ausbildung, die es nun seit einem Jahr gibt, werden die drei Bereiche der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege zusammengefasst. Dies ermöglicht den Auszubildenden Einsätze in allen Bereichen der Pflege und somit ein weitgefächertes Angebot an Möglichkeiten nach der Ausbildung.

Das neue Pflegeberufegesetz ermöglicht auch eine Verkürzung der Ausbildungszeit um ein Drittel wie zum Beispiel für Medizinische Fachangestellte, Pflegefachhelfer, Operationstechnische Assistenten, Ergotherapeuten, Logopäden und noch weitere Berufsgruppen im Dienstleistungsbereich. Diese Möglichkeit nahmen zwei Auszubildende war und stiegen in das 2. Ausbildungsjahr ein.

Den praktischen Teil ihrer Ausbildung leisten die Schülerinnen und Schüler an den Kliniken Am Goldenen Steig ab. Dort erlernen sie direkt am Patienten und mit Anleitung von Fachpersonal, dabei handelt sich es um extra dafür ausgebildete, hauptamtliche Praxisanleiter,  alle praktischen Kompetenzen. Zusätzlich dazu erhalten sie auch Einblick in spezielle Bereiche der Pflege durch Kooperationen wie beispielsweise mit der Kinderklinik Dritter Orden in Passau oder dem Bezirksklinikum Mainkofen. Das theoretische Fachwissen erlernen die Auszubildenden an der Berufsfachschule für Pflege in Freyung. In einem praxisorientierten und anschaulichen Blockunterricht wird ihnen dort von Pflegepädagogen, Ärzten und andere Fachlehrkräften alles zur Planung, Durchführung und Beurteilung der Pflege von pflegebedürftigen Menschen gelehrt.

Darüber hinaus unterstützt die Pflege verantwortungsvoll die Ärzteschaft, aber auch andere Berufsgruppen in den Kliniken. Die Ausübung der Pflege erfordert neben pflegefachlichen Wissen, technischen Fertigkeiten und dem Erfassen von Zusammenhängen auch Einfühlungsvermögen und Zuwendungsbereitschaft. Gerade in dieser schweren Zeit der gesellschaftlichen Herausforderungen ist es unabdingbar auf gut ausgebildetes Fachpersonal in den Kliniken und Krankenhäusern vertrauen und bauen zu können.