In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte direkt an die interdisziplinären Notaufnahmen der Standorte Freyung oder Grafenau.

Diese sind 24 Stunden besetzt und sind wie folgt erreichbar:

Notaufnahme Freyung

Tel: +49 8551 977-0

Bitte melden Sie sich beim Haupteingang des Krankenhauses an der Pforte, bzw. läuten Sie nachts an der dafür vorgesehenen Glocke.

Notaufnahme Grafenau

Tel: +49 8552 421-3225

Bitte melden Sie sich beim Haupteingang des Krankenhauses an der Pforte, bzw. läuten Sie nachts an der dafür vorgesehenen Glocke.

Festakt zum Bauabschnitt 4: Gesundheitsminister Holetschek besucht Krankenhaus Freyung

Bei dem heutigen Besuch von Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek besichtigten der Minister und Landrat Sebastian Gruber den sogenannten Bauabschnitt 4 des Krankenhauses in Freyung. Kliniken-Geschäftsführer Marcus Plaschke, Krankenhausdirektor Christian Hofbauer und Ärztlicher Leiter Dr. Franz Schreiner führten die Besucher durch den neuen Anbau, in dem unter anderem die beiden Pflegestationen, die schon seit geraumer Zeit in Betrieb sind, untergebracht sind.

Da die offizielle Einweihungsfeier im Frühjahr 2020 pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, wurde im Anschluss an den Rundgang ein kleiner Festakt nachgeholt. Gesundheitsminister Holetschek freute sich in seiner Ansprache mit den Menschen in der Region, die weiterhin auf ein modernes Krankenhaus im Landkreis zählen können. Durch den Erweiterungsbau mit den beiden Pflegestationen, einer neuen Palliativstation und einer Erweiterung der Intensivversorgung wird eine akutstationäre medizinische Versorgung aufrechterhalten. Auch Landrat Gruber zeigt sich stolz über die Maßnahmen, durch die es gelingt, ein medizinisches Angebot mit hohen Qualiätsstandards unter kommunaler Trägerschaft sicherzustellen.

 

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.