In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte direkt an die interdisziplinären Notaufnahmen der Standorte Freyung oder Grafenau.

Diese sind 24 Stunden besetzt und sind wie folgt erreichbar:

Notaufnahme Freyung

Tel: +49 8551 977-0

Bitte melden Sie sich beim Haupteingang des Krankenhauses an der Pforte, bzw. läuten Sie nachts an der dafür vorgesehenen Glocke.

Notaufnahme Grafenau

Tel: +49 8552 421-3225

Bitte melden Sie sich beim Haupteingang des Krankenhauses an der Pforte, bzw. läuten Sie nachts an der dafür vorgesehenen Glocke.

Berufsfachschule für Pflege verabschiedet Examenskurs

Klinikengeschäftsführer Marcus Plaschke, Schulleiter Thomas Spindler und alle Lehrkräfte der Berufsfachschule für Pflege gratulierten den Auszubildenden zu ihrem Examen

Zwar keine große Feier, aber dennoch viele glückliche Gesichter. Am 13. September nahmen 26 Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Pflege in Freyung ihre Urkunden in Empfang. Sie dürfen sich nun „Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen“ nennen.

Drei Jahre haben die Auszubildenden gearbeitet, gebüffelt und gelernt. In insgesamt 2100 Theorie- und 3000 Praxisstunden wurden die Schülerinnen und Schüler auf ihre zukünftige Tätigkeit in der Pflege von kranken, alten und jungen Menschen ausgebildet. Die praktischen Kenntnisse erwarben sie dabei an den Kliniken Am Goldenen Steig. Dort können nun auch 20 der Auszubildenden direkt übernommen werden. „Eine sehr erfreuliche Nachricht“, sind sich Geschäftsführer Marcus Plaschke und Schulleiter Thomas Spindler einig.

Obwohl die Bedingungen der Ausbildung durch Corona erschwert wurden, da der Unterricht teilweise in digitaler Form nötig war, zeigten die Schülerinnen und Schüler trotzdem eine sehr hohe Einsatzbereitschaft. Diese Leistung gebührt allen besondere Anerkennung und Respekt.  Die Kliniken Am Goldenen Steig gratulieren allen Absolventen und wünschen einen guten Start im Beruf!

Die Berufsfachschule für Pflege bietet auch weiterhin Ausbildungsplätze an. „Wer einen Beruf mit besten Zukunftsaussichten sucht, bei dem man sich sozial engagiert und mit Menschen arbeitet, für den birgt die Ausbildung in der Pflege gute Chancen“, so Schulleiter Thomas Spindler. Die Ausbildungsvergütung ist tariflich geregelt und beträgt im ersten Ausbildungsjahr ca. 1.165 €. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie unter https://www.frg-kliniken.de/beruf-karriere/berufsfachschule-fuer-pflege/.