Zum 1. Januar 2020 kehrte mit Dr. Michael Breitbach ein erfahrener Mediziner als Chefarzt für Innere Medizin und Gastroenterologie zu den Kliniken Am Goldenen Steig zurück.
Wirkungsstätte von Dr. Breitbach wird der Fachbereich Innere Medizin am Krankenhaus Freyung. Dr. Breitbach übernimmt die Aufgaben und den Verantwortungsbereich von Chefarzt Dr. med. Franz-Maximilian Zwiebel, der zum Jahresende die Kliniken Am Goldenen Steig verlässt. Die Kliniken-Geschäftsleitung dankt Dr. Zwiebel sehr herzlich für sein medizinisches Können und sein tatkräftiges Engagement beim Aufbau der Inneren Medizin am Freyunger Krankenhaus. Seit Januar 2020 wird der Fachbereich Innere Medizin in Freyung betreut von den Chefärzten Ulrich Sterr, Kardiologie sowie Dr. Thomas Motzek-Noé, Facharzt für Neurologie und dem neuen Chefarzt und Gastroenterologen Dr. Michael Breitbach.

Dr. Breitbach, der breit ausgebildete Internist mit langjähriger Erfahrung besitzt neben dem Schwerpunkt Gastroenterologie unter anderem die Zusatzbezeichnungen Geriatrie und Palliativmedizin. Der Mediziner war bereits bis 2015 als leitender Oberarzt bei den Kliniken Am Goldenen Steig tätig.

Über seine Rückkehr zu den Kliniken Am Goldenen Steig äußert sich Dr. Breitbach selbst: „Ich habe eine hohe Bindung zur Region und ein sehr gutes Verhältnis zu den Kollegen. Außerdem ist mir eine umfassende, internistische Betreuung hier in der Region – vor allem für die älteren Patienten – wichtig.“

Dr. Breitbach wird auch den Aufbau eines Bauchzentrums bei den Kliniken Am Goldenen Steig begleiten und koordinieren, deren Ideen- und Impulsgeber er in seiner Zeit als leitender Oberarzt war. Der Umbau des Standortes Waldkirchen zu einem ambulanten Gesundheitszentrum führte zu einer Neustrukturierung der stationären Versorgung hier im Landkreis. Die Erweiterung im Bereich Innere Medizin am Freyunger Krankenhaus stellt eine gute Ausgangslage für eine qualitative und zukunftsfähige Patientenversorgung dar.