Waldkirchen. Am Montag, 23.09.2019 trafen sich im Gesundheitszentrum Waldkirchen Josef Bauer, der geschäftsführende Vorstand des Kreis-Caritasverbandes Freyung-Grafenau e.V. und Marcus Plaschke, Geschäftsführer der Kliniken Am Goldenen Steig um im Beisein von Landrat Sebastian Gruber den Mietvertrag für eine langfristige Zusammenarbeit im Erlenhain 6 zu unterzeichnen. Der Caritasverband Freyung-Grafenau e.V. wird ab Frühjahr 2020 auf ca. 900 m² als Mieter einziehen. Ebenfalls anwesend waren Alexandra Aulinger-Lorenz, Hauptberufl. Vorstand und Irene Hilz, Vorsitzende des Aufsichtsrates vom Caritasverband Freyung-Grafenau e.V. sowie Christian Hofbauer, Krankenhausdirektor der Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH.

Im Gesundheitszentrum Waldkirchen entsteht - verteilt auf zwei Ebenen im Erdgeschoß sowie dem 1. Obergeschoß - so das zweitgrößte Sozial- und Beratungszentrum des Caritasverbandes im Landkreis. Im Erlenhain 6 sind ab Frühjahr 2020 die Sozialstation, die Seniorentagesbetreuung, der sozialpsychiatrische Dienst, betreutes Wohnen und Wohngemeinschaften, die Gemeindecaritas, Suchtberatung und die medizinischen Therapeuten der Frühförderung vereint. Rund 100 Mitarbeiter werden dann hier Dienst tun. Vorab müssen baulich noch die notwendigen Voraussetzungen geschaffen werden.

„Wir haben im Aufsichtsrat des Kreiscaritasverbandes das Thema durchaus kontrovers diskutiert, auch neue Fragen aufgeworfen. Letztendlich hat der Aufsichtsrat den Entschluss einstimmig gefasst. Wir sehen darin viele Vorteile und Synergie-Effekte mit allen am Standort Ansässigen. Hier entsteht ein Gesundheitsnetzwerk innerhalb eines Gebäudes, von dem alle durch die Nähe vor Ort profitieren,“ so Irene Hilz, Aufsichtsratsvorsitzende Caritasverband Freyung-Grafenau e.V..

Mit dem neuen Standort kann die Seniorentagesbetreuung in Waldkirchen ausgebaut und so ein zusätzliches Angebot geschaffen werden. Und die Caritas-Frühförderung sowie die Kinder- und Jugendpsychiatrie des Bezirks unter einem Dach zu haben, sei ein absoluter Glücksfall, wie Frau Aulinger-Lorenz ergänzend hinzufügt.

Sichtlich erfreut zeigte sich Landrat Sebastian Gruber, der gemeinsam mit dem KCV-Vorstand die Verbindung initiierte: „Heute konnten wir wieder einen Meilenstein setzen, damit das Haus im Erlenhain 6 weiterhin mit Leben gefüllt ist und auch eine attraktive Anlaufstelle in Waldkirchen bleibt. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Caritasverband des Landkreises Freyung-Grafenau e.V., der thematisch wunderbar zu den weiteren Dienstleistern im Gesundheitszentrum passt.“

Der Kreiscaritasverband des Landkreises Freyung-Grafenau beschäftigt insgesamt 450 sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter. Das Gesundheitszentrum Waldkirchen beherbergt bereits das Facharztzentrum Am Goldenen Steig sowie weitere Facharztpraxen, die Onkologische Tagesklinik, Physiotherapie und einen Ambulanten OP-Bereich. In naher Zukunft werden das Gesundheitsamt Freyung-Grafenau und die Kinder- und Jugendpsychiatrie des Bezirks einziehen.