Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

ab 20. März 2020, 24:00 Uhr gilt ein generelles BESUCHSVERBOT für Krankenhäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen!

 

Ausnahmen sind lediglich gestattet:

wenn ein Patient im Sterben liegt

• und bei der Geburt. Ein (werdender) Vater kann bei der Geburt im Kreissaal dabei sein (nicht im OP bei einem Kaiserschnitt) und darf anschließend einmalig für 1 Stunde mit in das Patientenzimmer; weitere Besuche des Vaters sind untersagt!

 

Haben Sie den Verdacht, dass Sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben oder sind beunruhigt? 

 

CORONAVIRUS: An wen wendet man sich bei Verdacht auf eine Erkrankung? Wann ist ein Verdacht begründet?

Sie waren innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet (aktuelle Informationen dazu unter www.rki.de/covid-19-risikogebiet) oder hatten innerhalb der letzten 14 Tage direkten Kontakt zu einem Corona-Erkrankten und haben Erkältungssymptome wie Atemnot, Husten, evtl. auch Fieber, Kopfschmerzen oder Durchfall?

Zur Abklärung bei Verdacht auf eine Infektion verhalten Sie sich bitte folgendermaßen:

Patienten, die keine oder geringe Symptome zeigen, gehen bitte nicht persönlich zum Hausarzt oder in das Krankenhaus, sondern wenden sich TELEFONISCH an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst der KVB unter Tel. 116117 um mit den dortigen Mitarbeitern das weitere Vorgehen zu besprechen oder TELEFONISCH an Ihren Hausarzt.

Bei schweren Krankheitssymptomen (Fieber, Atemnot) muss der Patient isoliert behandelt werden. In diesem Fall wenden Sie sich telefonisch an das

• Krankenhaus Grafenau Tel. 08552/421 3225,

damit das weitere Vorgehen mit Ihnen geplant werden kann. Sämtliche Coronafälle aus dem gesamten Landkreis werden in Grafenau aufgenommen und entsprechend behandelt.

Für die Abklärung sonstiger Fragen stehen Ihnen folgende Auskunftsstellen zur Verfügung:

• Tel. 116117 Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst
• Tel. 08551 977 1010 (Krankenhaus Freyung)
• Bürgertelefon des Landratsamtes Freyung-Grafenau, Abteilung Gesundheitswesen Tel. 08551/57-470.

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat ebenfalls eine Coronavirus-Hotline für Bürgeranfragen eingerichtet. Diese erreichen Sie unter Tel. 09131/6808-5101.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


 



So erreichen Sie uns mit dem Öffentlichen Nahverkehr:
Krankenhaus Grafenau
Mit den Linienverbindungen bis zum Busbahnhof Grafenau. Hier steigen Sie in den Stadtbus um.

Krankenhaus Freyung
Mit den Linienverbindungen bis zum Busbahnhof Freyung. Von hier sind es ca. 300 m bis zum Krankenhaus Freyung. Am Busbahnhof ist auch eine Haltestelle des Freyunger Citybusses.

Eine Übersicht über die Busfahrpläne Busbahnhof Freyung finden Sie hier:
Abfahrtsplan der Linienbusse am Busbahnhof Freyung gültig seit 01.11.2019
Abfahrtsplan der Rufbusse am Busbahnhof Freyung gültig seit 01.11.2019
Auf der Homepage des Landratsamtes Freyung-Grafenau finden Sie eine Übersicht über alle Linienverbindungen im Landkreis.
https://www.freyung-grafenau.de/leben-und-wohnen/verkehr/busfahrplaene/


Über die Mobilitätszentrale am Landratsamt können Sie…
• Informationen abfragen
• und den Rufbus bestellen

Sie ist unter Telefon 08551 57-320 erreichbar (Montag bis Donnerstag 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr, Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr). oepnv@landkreis-frg.de oder rufbus@landkreis-frg.de

Bayern Fahrplan APP
Eine direkte Fahrplanauskunft erhalten Sie auch über die Bayern Fahrplan APP. Diese finden Sie ebenfalls auf der Landratsamt Seite oder unter folgendem Link:
https://www.bayern-fahrplan.de/de/apps-mehr