In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte direkt an die interdisziplinären Notaufnahmen der Standorte Freyung oder Grafenau.

Diese sind 24 Stunden besetzt und sind wie folgt erreichbar:

Notaufnahme Freyung

Tel: +49 8551 977-0

Bitte melden Sie sich beim Haupteingang des Krankenhauses an der Pforte, bzw. läuten Sie nachts an der dafür vorgesehenen Glocke.

Notaufnahme Grafenau

Tel: +49 8552 421-3225

Bitte melden Sie sich beim Haupteingang des Krankenhauses an der Pforte, bzw. läuten Sie nachts an der dafür vorgesehenen Glocke.

Freyung
Krankenhaus Freyung
Krankenhausstraße 6
94078 Freyung
Telefon / Fax
Krankenhaus FreyungTel: +49 08551 977-1230
Grafenau
Krankenhaus Grafenau
Schwarzmaierstraße 21
94481 Grafenau
Telefon / Fax
Krankenhaus GrafenauTel: +49 08552 421-3230

Jedes unserer Häuser hat ein Team aus vielseitig qualifizierten Physiotherapeuten, welches seine langjährige Erfahrung zum Wohle unserer Patienten einsetzt. Im Sinne einer frühfunktionellen Therapie steht die Wiedererlangung des normalen Bewegungsverhaltens und das Vermeiden negativer Spätfolgen im Mittelpunkt der Behandlung.

Wir betreuen Sie sowohl auf den Stationen während Ihres stationären Aufenthaltes, als auch auf Rezept von Ihrem Haus- oder Facharzt. Das bedeutet für Sie "Therapie aus einer Hand".

Unsere Praxen besitzen die Zulassung für alle gesetzlichen Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und Privatkassen. Fragen Sie uns auch nach unserem Selbstzahler-Angebot.

Die moderne Physiotherapie bietet unzählige Therapiekonzepte und Methoden. Jede Behandlung bei uns erfolgt gezielt nach Befund unter Einbindung verschiedenster Behandlungskonzepte, wie z.B. Hanke, Shiatsu, TCM, Craniosacrale Therapie, Bobath, Shiatsu, usw.

Allgemeine Krankengymnastik

Unsere Therapeuten sind ständig auf Fortbildungen und bringen ihr Wissen aus den unterschiedlichsten Therapiemethoden in die Behandlung mit ein.

Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie dient in der Medizin zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven); sie ist der von Physiotherapeuten/ Masseuren mit einer speziellen Weiterbildung durchgeführte Teil der Manuellen Medizin.

Behandlungen bei neurologischen Erkrankungen

wie zum Beispiel: Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson, usw. nach Bobath, PNF, etc.

Manuelle Lymphdrainagen

Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine), welche nach Traumata oder Operationen entstehen können.

Alle Formen der Massage


Sportphysiotherapie

Oft kommt es bei sportlichen Aktivitäten zu Verstauchungen, Zerrungen und Muskelfaserrissen. Im Krankenhaus dient die Sportphysiotherapie überwiegend zur Unterstützung nach Operationen und Verletzungen. Ebenso werden sportphysiotherapeutische Maßnahmen als Vorbereitung für Wettkämpfe in der Aufbauphase, sowie als Ausgleich im Freizeit- und Breitensport zur besseren Regeneration genutzt.

Kinesiotaping

Das Tapen oder auch Taping ist eine Therapiemethode bei schmerzhaften Erkrankungen, insbesondere des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates. Die "Behandlung" erfolgt durch das Aufbringen von etwa 5 cm breiten, bunten Klebebändern auf Baumwollbasis direkt auf die Haut.

Krankengymnastik am Gerät / Medizinische Trainingstherapie

In der Krankengymnastik am Gerät (KGG) werden an speziellen Rehabilitationsgeräten Verbesserungen der Muskelfunktionen erreicht. Nach einer ausführlichen Analyse erstellt ein Physiotherapeut einen individuellen Trainingsplan unter medizinischen Gesichtspunkten. Ziel ist es Kraft, Koordination, Ausdauer und Flexibilität des Trainierenden zu verbessern. KGG kommt zum Einsatz nach Operationen, Verletzungen oder chronischen Beschwerden.

Wassergymnastik bzw. Bewegungsbad

Bewegungstherapie auf Station nach Operationen


Fragen Sie uns nach speziellen Therapiekonzepten und Methoden.