AAA

Visceralchirurgie

Leistungspektrum:

 

Minimal Invasive Chirurgie- Laparoskopie- Schlüssellochchirurgie

  • Gallenblase, Appendix Blinddarm und Gallenblase werden bei uns fast ausschließlich mit Laparoskopie, teilweise auch mit 3 mm Miniinstrumentarium versorgt
  • Leistenhernien, Schenkelhernien, Narbenhernien- gutartige Erkrankungen (Divertikulitis) sowie Darmkrebs
  • Dickdarm- gutartige Erkrankungen (Divertikulitis) sowie Darmkrebs
  • Dünndarm- Tumore, Verwachsungen
  • Anlage eines künstlichen Darmausgangs
  • Notfall OP's - teilweise bei Darmverschluss und Magen oder Darmdurchbruch
  • Leber - Leberzysten oder andere gutartige Leberkrankungen
  • Thorakoskopie


Hernienchirurgie:

  • Leistenhernien und Schenkelhernien meistens laparoskopisch mit TAPP oder offen mit oder ohne Netz
  • Nabelhernien - meistens ambulant, mit oder ohne Netz
  • Narbenhernien - meistens offen mit Netz oder laparoskopisch

 

Onkologische Chirurgie:

  • Dickdarmtumore
  • Dünndarmtumore
  • Mastdarmturmore
  • Lebertumore
  • Magentumore

 

Proktologie:

  • Hämorrhoiden
  • Fisteln
  • Abszesse
  • Fissuren
  • Prolaps

 

Endokrine Chirurgie:

  • Schilddrüse
  • Nebenschildrüse

 

Lymphknotenentfernung

Milzentfernung

Portimplantation für Chemotherapie - ambulant


Thoraxchirurgie - meist Thorakoskopie ( Schlüsselloch)

 

  • Talkumpleurodese ( Verklebung bei Pleuraerguß )
  • Lungenspitzeresektion bei Pneumothorax
  • Kleinere Lungentumore
  • Dekortikation bei Pleuraempyem
  • Probentnahme

Ambulante Koloskopie und Gastroskopie

 

Minimal Invasive Chirurgie- Laparoskopie- Schlüssellochchirurgie

Laparoskopie an den Kliniken am Goldenen Steig hat lange Tradition. Sie wurde bereits im Krankenhaus Waldkirchen durch Dr. Bauer eingeführt und durch die Nachfolger weiter entwickelt. Auch das Spektrum an Eingriffen, die laparoskopisch operiert werden, hat sich stark erweitert.



Gallenblasen, Blinddarm und Leistenhernien

Operationen werden bei uns fast immer mit Laparoskopie durchgeführt, in ausgewählten Fällen verwenden wir statt 5mm Instrumente sogar sog. Miniinstrumentarium mit 3mm, so dass die OP Wunden noch unauffälliger werden. Die Wunden werden mit resorbierbarem Nahtmaterial genäht.



Dickdarmoperation

Diese werden bei uns auch zunehmend mit Einsatz von Laparoskopie durchgeführt. Fast alle gutartigen Dickdarmerkrankungen (Divertikulitis) und auch die meisten Dickdarmkrebserkrankungen werden auf diese Art operiert. Dabei muss nur ein kleiner Schnitt im linken Unterbauch zum Bergen des Präparates durchgeführt werden.



Notfalleingriffe

Notfälle wie zum Bespiel Darmverschluss oder Durchbruch von Darm oder Magen können wir in den Frühstadien laparoskopisch versorgen – genauso wie alle möglichen Verwachsungen im Bereich der Bauchhöhle.



Minimale Thoraxchirurgie



Auf dem Feld der minimalen Thoraxchirurgie können wir ein großes Spektrum der oben gelisteten Eingriffen anbieten.



Seit Januar 2015 sind wir stolze Besitzer von einem High End Laparoskopie-Turm mit 3- Chip-FullHD Kamera IMAGE 1, die uns erlaubt durch hervorragende FullHD Bildqualität noch präziser zu operieren.

Hernienchirurgie

Die Leistenhernien und Schenkelhernien werden in unserer Klinik meist laparoskopisch, minimal invasiv mit sog. TAPP (transabdominelle präperitoneale Plastik) versorgt.

Die konventionelle Methode ohne Netz (Schouldice OP) kann nach Abstimmung mit dem Arzt bei ganz jungen Patienten und auf speziellen Wunsch durchgeführt werden. Offene Operation mit Netz (Lichtenstein OP) kann bei Patienten angewendet werden, bei denen keine Vollnarkose (z.B. bei Vorliegen einer Herzerkrankung) oder Laparoskopie (z.B. bei schweren Verwachsungen) möglich ist.

Nabelhernien werden entweder ohne Netz mit Mayoplastik oder bei größeren Brüchen mit Subway-Netz versorgt. Dieser Eingriff kann in der Regel ambulant durchgeführt werden.

Die Narbenhernien operieren wir meistens offen chirurgisch mit Netz-Einbau sog. Sublay-Netz.

Onkologische Chirurgie

Bösartige Tumore des gastrointestinalen Traktes - Dickdarm, Mastdarm, Magen, Dünndarm sowie Leber werden bei uns routinemäßig operiert - oftmals auch mittels Laparoskopie. Falls eine Chemotherapie oder Bestrahlung vor oder nach der Operation erforderlich ist, wird diese von uns organisiert. Wir arbeiten eng mit der Onkologischen Praxis Dr. Schicht, Waldkirchen und dem Klinikum Passau (MVZ Strahlentherapie) zusammen.

Die Operation von Bauchspeicheldrüsen- und Speiseröhren-Krebs werden bei den Kliniken Am Goldenen Steig nicht angeboten. Hier organisieren wir schnell und einfach - dank enger Zusammenarbeit mit dem Donau-Isarklinikum – gerne eine operative Therapiemöglichkeit für Sie.

Endokrinne Chirurgie

Alle gut- und bösartigen Erkrankungen der Schilddrüse und Nebenschildrüsen werden bei uns operativ behandelt. Zum Minimieren des Risikos bzgl. Verletzung des Stimmbandnerves kommt so genanntes Neuromonitoring zum Einsatz. Auch hier verwenden wir resorbierbares Nahtmaterial für den Hautverschluss, so dass das unangenehme Entfernen des Nahtmaterials entfällt.

Proktologie

Alle Eingriffe im Bereich des Afters werden bei uns routinemäßig durchgeführt. Ausnahme sind komplexe Eingriffe bei Analinkontinenz. Im Rahmen der Diagnostik, meist ambulant in der Sprechstunde, wird Rektoskopie, Proktoskopie und ggf. auch Endosonographie (Untraschall des Analkanals) durchgeführt. Bei speziellen Indikation bieten wir eine komplette Koloskopie (Dickdarmspiegelung) , die auch nach entsprechender Vorbereitung ambulant möglich ist.

Diagnostik

Für die Diagnostik - ambulant und stationär - wird bei uns routinemäßig durch die Ärzte der Visceralchirurgie das Toshiba Sonographie- (Ultraschall ) Gerät verwendet, welches schnell zur Diagnose und notwendigen Therapie führt. Eine hohe Strahlenbelastung für den Patienten kann so vermieden werden. Die Untersuchung ist wiederholbar.

Endosonographie ist eine Ultraschalluntersuchung für den Innenbereich von Darm oder Magen und ist hilfreich bei verschiedenen Indikationen (Tumorstadium Magen oder Mastdarm, Steine in dem Gallengang, Tumore an der Bauchspeicheldrüse…)

Diese Untersuchung führen wir in Zusammenarbeit mit der Gastroenterologie der Kliniken Am Goldenen Steig durch.

Rektoskopie -Enddarmspiegelung

Proktoskopie - Mastdarmspiegelung

Ileokoloskopie- komplette Spiegelung des Dickdarms und des Endteils des Dünndarms

Gastroskopie- Magespiegelung

ERCP - spezielle Magenspiegelung z.B. bei Steinen im Gallengang (Fachbereich)

Computertomographie

MR- Kernspintomographie





Kontakt / Sprechstunden

Visceralchirurgie Freyung
Anschrift

Krankenhaus Freyung
- Visceralchirurgie -
Krankenhausstr. 6
94078 Freyung

Telefon / Fax
Sekretariat 08551/977-1400
Telefax Chirurgie 08551/977-1406
Vermittlung / Pforte 08551/977-0
Sprechzeiten
Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr (OA Dr. Faltejsek)
Mittwoch 15.00 - 16.30 Uhr (CA Dr. Martens)
Jeweils nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 08551/977-1400.
Sonstige Termine auch nach spezieller Vereinbarung möglich!
Bitte bringen Sie zur Sprechstunde Ihre Medikamenten-Liste mit!
Außensprechstunde der Visceralchirurgie in Grafenau
Anschrift

Krankenhaus Grafenau
- Visceralchirurgie -
Schwarzmaierstraße 21
94481 Grafenau

Telefon / Fax
Sekretariat 08552/421-3340
Telefax Chirurgie 08552/421-3306
Vermittlung / Pforte 08552/421-0
Chirurgie Station 1 08552/421-3610
Chirurgie Station 2 08552/421-3620
Intensiv Grafenau 08552/421-3200 oder -3201
Bereichsleiter Pflege 08552/421-3167
Sprechzeiten
Montag 14.00 - 17.00 Uhr (CA Dr. Martens)
Jeweils nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 08552/421-3340.
Bitte bringen Sie zur Sprechstunde Ihre Medikamenten-Liste mit!
Außensprechstunde der Visceralchirurgie in Waldkirchen
Sprechzeiten
Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr (OA Dr. Faltejsek)
Jeweils nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 08551/977-2300.
Bitte bringen Sie zur Sprechstunde Ihre Medikamenten-Liste mit!
Im Notfall steht Ihnen unser Team rund um die Uhr vorrangig zur Verfügung!