AAA

Förderverein des Krankenhauses Grafenau e.V.

Der Förderverein wurde am 29. April 1999 gegründet. Um mit einer großen Präsenz aus der Bevölkerung für alle Belange des Krankenhauses eintreten zu können, wirbt der Verein ständig um die ideelle und materielle Unterstützung der Vereinsarbeit durch Bürger, die am Geschehen am hiesigen Krankenhaus interessiert sind.

Diese Ziele haben wir
  • den Bestand und die Weiterentwicklung des Krankenhauses in Grafenau sichern
  • zur Finanzierung der Ausstattung des Krankenhauses beitragen
  • Unterstützung der medizinischen und pflegerischen Arbeit im Interesse einer optimalen Betreuung der Patienten
  • die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern des Krankenhauses finanziell unterstützen
  • Projekte und Anschaffungen fördern, die den Patienten ihren Aufenthalt im Krankenhaus erleichtern
  • Sonderaktionen aus dem Bereich Kunst und Kultur im und für das Krankenhaus unterstützen bzw. organisieren
  • ein Forum der direkten Kommunikation zwischen Bürger und Krankenhaus schaffen, sowie sich als Mittler zwischen Bürgerwillen und politischen Entscheidungsgremien anbieten

Was haben wir bisher verwirklichen können?

Aus den Mitgliedsbeiträgen bzw. eingegangenen Spenden wurde seit der Vereinsgründung ein Betrag von mehr als 110.000 € für die Verwirklichung zahlreicher Projekte zur Verfügung gestellt.

  • Finanzielle Beteiligung an der Beschaffung eines neuen OP-Tisches
  • Finanzielle Beteiligung an der Beschaffung von Gerätschaften für die Intensivstation bzw. Physiotherapie
  • Beschaffung von 75 Geräten für ein kostenloses Fernsehen in allen Patientenzimmern sowie Übernahme der Kosten für Wartung, Reparatur und Ersatzbeschaffung
  • Anschaffung und Unterhalt eines Getränkespenders für die Patienten in der Zentralen Patientenaufnahme
  • Bereitstellung von Gartenmöbeln für den Außenbereich
  • Unterstützung verschiedener Maßnahmen, die den Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen
  • Maßnahmen zur Erleichterung der Arbeit des Pflegepersonals
  • Ausstattung der einzelnen Stationen mit Digital-Kameras und eines Beamers für die hausinterne Fortbildung
  • atmosphärisch ansprechende Gestaltung zahlreicher Räumlichkeiten durch Anschaffung zahlreicher Werke einheimischer bildender Künstler

Krankenhaus und Öffentlichkeit

Der Förderverein organisiert mit Hilfe der Bediensteten und namhafter Künstler aus der Region Kunstausstellungen im Foyer des Krankenhauses. Das ständige Bestreben des Fördervereins, die Kontakte zwischen Krankenhaus und Öffentlichkeit zu pflegen, zeigte sich in der Durchführung von Vorträgen und Informationsveranstaltungen bis hin zu gelegentlichen musikalischen Veranstaltungen.

Neben Spenden und Mitgliedsbeiträgen wird auch der Reinerlös des nun bereits traditionellen Faschingsballes "Carnevale Hospitale" für Projekte am Krankenhaus verwendet.

So können Sie den Förderverein unterstützen

Die Darstellung der Heilerfolge in der Öffentlichkeit stellt eine ideelle Unterstützung des Krankenhauses dar. Eine finanzielle Hilfe kann der Vereinsarbeit zugute kommen durch

  • einmalige Spenden
  • Vereinsbeitritt: Der jährliche (Mindest-)Mitgliedsbeitrag beträgt 20 €

Bankverbindungen:
Sparkasse Grafenau (BLZ 74051230) Konto-Nr. 190444190
VR-Bank Grafenau (BLZ 74164149) Konto-Nr. 6505

Kontakt  
Wolfgang Kunz
Grafenhütt 21
94481 Grafenau
Tel/Fax: 08552/4300
info@innenausbau-kunz.de